• Home
  • Feuerwehren Matzenbach / Quirnbach / Rehweiler - Fliegerbombe

Feuerwehren Matzenbach / Quirnbach / Rehweiler - Verkehrsunfall

09.09.2017 - Schwerer Verkehrsunfall mit Traktor

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
FF Glan-Münchw.
15:54 Uhr
AG Mb/Qb/Rw
15:58 Uhr
- VU1 -
Verkehrsunfall unklare Lage
Gesamt ca. 4 Std.

 

Auf Anforderung des Wehrführers Glan-Münchweiler wurde die Ausrückegemeinschaft zu einem Unfall mit einem Traktorgespann im Kreisel Glan-Münchweiler alarmiert.

Dort kippte der - mit Personen besetzte - Anhänger um, wodurch 27 junge Menschen zum Teil schwer verletzt wurden.

18.01.2017 - Verkehrsunfall B423, Person eingeklemmt

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
06:27 Uhr VU1 - Verkehrsunfall, Person klemmt Ca. 2 Std.

 Unfallfahrzeug nach Entfernen des Dachs und Befreiung der Person. (Quelle: Polizei)Die integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte uns gemeinsam mit der großen Alarmgruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einem Verkehrsunfall zwischen Glan-Münchweiler und Henschtal.

In der Alarmmeldung wurde weiter mitgeteilt, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei.

20.06.2016 - Verkehrsunfall B423 bei Henschtal

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
20:01 Uhr VU1 - Verkehrsunfall, unklare Lage ca. 90 Minuten

 

Überschlagener PKW im Getreidefeld

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehr Glan-Münchweiler sowie die Ausrückgemeinschaft Quirnbach / Rehweiler / Matzenbach zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf der B 423 zwischen Quirnbach und Henschtal.

Eine Verkehrsteilnehmerin hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und lag nach einem Überschlag in einem Getreidefeld.

29.07.2016 - Verkehrsunfall B423 in Matzenbach

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
16:51 Uhr VU1 - Verkehrsunfall, unklare Lage ca. 90 Minuten

 

Ford Fiesta am Glan

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehr Glan-Münchweiler sowie die Ausrückgemeinschaft Quirnbach / Rehweiler / Matzenbach zu einem Verkehrsunfall in Matzenbach.

Ein Ford Fiesta kam, nach Auffahren auf einen LKW, ca. 150m neben der Fahrbahn unmittelbar vor dem Glan zum Stehen.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen