20.06.2016 - Verkehrsunfall B423 bei Henschtal

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
20:01 Uhr VU1 - Verkehrsunfall, unklare Lage ca. 90 Minuten

 

Überschlagener PKW im Getreidefeld

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehr Glan-Münchweiler sowie die Ausrückgemeinschaft Quirnbach / Rehweiler / Matzenbach zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf der B 423 zwischen Quirnbach und Henschtal.

Eine Verkehrsteilnehmerin hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und lag nach einem Überschlag in einem Getreidefeld.

Die Fahrerin befand sich bereits außerhalb des Fahrzeuges und wurde durch Ersthelfer betreut.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahm die Besatzung des HLF die Versorgung der Patientin. Durch die Feuerwehr Quirnbach wurde das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert und die Einsatzstelle durch die Einheiten Rehweiler und Matzenbach abgesichert.

 

Einsatzbilder

 

Einsatzleiter: Udo Schmeiser (Glan-Münchweiler 90)

Eingesetzte Kräfte:
KLF Quirnbach TSF Rehweiler TSF Matzenbach

Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler Einsatzleitwagen HFL 10/10 Glan-Münchweiler  

 

Weitere Einsatzfahrzeuge:

 Rettungswagen   Polizei 

 

Tags: Verkehrsunfall, B423, Quirnbach, Henschtal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen