29.02.2016 - Kaminbrand in Rehweiler

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
19:29 Uhr B1- Kaminbrand ca. 30 Minuten

 

 

Zusammen mit der Feuerwehr Glan-Münchweiler wurden die Ausrückegemeinschaft zu einem Kaminbrand in die Bahnhofstraße nach Rehweiler alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein überhitztes Ofenrohr die Wand zum Schmoren gebracht hatte, es sich aber nicht um einen Kaminbrand handelte. Das Rohr wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und keine erhöhte Temperatur mehr festgestellt, weshalb die Einsatzstelle zusammen mit dem ebenfalls alarmierten Schornsteinfeger wieder verlassen werden konnte.

 

Einsatzbilder

[Keine Einsatzbilder vorhanden]

 

Einsatzleiter: Michael Klein (Glan-Münchweiler 95/2)

Eingesetzte Kräfte:
TSF Matzenbach TSF Rehweiler KLF Quirnbach

Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler Einsatzleitwagen HFL 10/10 Glan-Münchweiler 

 

Weitere Einsatzfahrzeuge:

 Schornsteinfeger    

 

Tags: Brand, Kaminbrand, Rehweiler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen