15.07.2018 - Unwettereinsätze

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
16:30 Uhr Unwetter --

Gegen 16:30 Uhr brach über der Verbandsgemeinde Oberes Glantal ein Gewitter ein, begleitet durch Starkregen und Hagel.
Innerhalb der VG  war der Einsatzabschnitt Glan-Münchweiler mit 20 Einsätzen besonders in Mitleidenschaft gezogen worden.

Folgende Einsätze galt es im Ausrückebereich Matzenbach-Quirnbach-Rehweiler durch die Ortswehren abzuarbeiten:

- Matzenbach (OT Gimsbach) -> L364 Ri. Neunkirchen - umgestürzte Bäume
- Matzenbach (OT Gimsbach), Glanstraße  - Gerüstteile in Stromleitung
- Matzenbach -> B423 Ri. OT Gimsbach - Hangrutsch / überflutete Fahrbahn
- Matzenbach (OT Gimsbach), Überflutete Fahrbahn
- Quirnbach -> L352 - Umgestürzter Baum

Eine Liste aller Einsätze im Ausrückebereich Glan-Münchweiler und zugehöriger Bericht ist der auf der Seite der Stützpunktfeuerwehr Glan-Münchweiler zu finden.

 

 Einsatzbilder:

[Keine Einsatzbilder vorhanden]

 

Eingesetzte Einsatzmittel:
   Tragkraftspritzenfahrzeug Matzenbach Tragkraftspritzenfahrzeug Quirnbach 

   Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler   

  

 

Tags: Unwetter