12.05.2012 - Verkehrssicherung nach Starkregen (L359)

Abgerutschter Hang (Thumb)

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
18:54 Uhr EKL - Kleineinsatz ca.90 Minuten

Durch die FEZ Glan-Münchweiler, die aufgrund diverser Einsätze im Ortsbereich Glan-Münchweiler bereits besetzt war, wurden die Ausrückegemeinschaft zur Verkehrssicherung auf die L 359 zwischen Quirnbach und Rehweiler alarmiert.

 

Dort verursachten die starken Regenfälle im Kurvenbereich mehrere Hangrutsche, die bis zum Eintreffen des Landesbetrieb Mobilität durch die Löscheinheiten Quirnbach und Rehweiler abgesichert wurde.

 

Abgerutschter Hang auf L359 zwischen Rehweiler und Quirnbach

 

Einsatzbericht der Feuerwehr Glan-Münchweiler

 

Einsatzleiter: Kai Schmeiser (GLM 95)

Abschnittsleiter: Andreas Becker (Quirnbach 95)

Eingesetzte Kräfte:

TSF Quirnbach TSF Rehweiler Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler

TSF Matzenbach (in Bereitschaft)