08.07.2014 - Verkehrsunfall B423

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
19:28 Uhr VU1 - Verkehrsunfall unklare Lage ca. 60 Minuten

 

Die Leitstelle in Kaiserslautern alarmierte die Ausrückgemeinschaft Matzenbach / Quirnbach / Rehweiler sowie das IUK-Personal und die große Gruppe Glan-Münchweiler aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der B423 zwischen Matzenbach und Rehweiler.

 

Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, streifte an der Leitplanke entlang, bis es mit dieser richtig kollidierte und anschließend auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Am Fahrzeug wurde der Brandschutz sichergestellt, die Batterie abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut. Für die Dauer des Einsatzes sperrten die Feuerwehren Quirnbach und Matzenbach die B423 voll.

 

Einsatzbilder

 

Einsatzleiter: Jens Blügel

Eingesetzte Kräfte:
TSF Matzenbach TSF Rehweiler TSF Quirnbach

Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler HFL 10/10 Glan-Münchweiler

  Rettungswagen Notarzteinsatzwagen