12.09.2014 - Verkehrsunfall L364 Richtung Neunkirchen

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
23:25 Uhr VU1 - Verkehrsunfall unklare Lage ca. 100 Minuten

 

Die Leitstelle in Kaiserslautern alarmierte die Ausrückgemeinschaft Matzenbach / Quirnbach / Rehweiler sowie das IUK-Personal und die große Gruppe Glan-Münchweiler aufgrund eines Verkehrsunfalls zwischen Gimsbach und Neunkirchen am Potzberg.

Im Kurvenbereich dieser Strecke fuhr ein junger Verkehrsteilnehmer in die Böschung, wobei sein Fahrzeug schwer beschädigt wurde. Der Fahrer konnte das Auto glücklicherweise selbst und ohne Verletzungen verlassen.

Da sich die Einsatzstelle in einer (schon bei Tag) unübersichtlichen Stelle befand wurde durch die Wehren eine Vollsperrung der Strecke durchgeführt. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle durch das Personal des HLF Glan-Münchweiler ausgeleuchtet und die Fahrbahn grob gereinigt.

Nach Beendigung der Unfallaufnahme durch Polizei und Militär Polizei sowie Abtransport des Unfallwagens konnten alle Kräfte abrücken.

 

Einsatzbilder:

 

 

Einsatzleiter: Michael Klein (Glan-Münchweiler 95/2)

Eingesetzte Kräfte:
TSF Matzenbach TSF Rehweiler (Einsatzfahrt abgebrochen)

Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler FüKW Glan-Münchweiler HFL 10/10 Glan-Münchweiler

Polizei Rettungswagen US Polizei

Abschleppdienst Landesbetrieb Mobilität