26.07.2000 - Gefahrenstelle Baum L364 Richtung Neunkirchen

Alarmierungszeit Alarmiert durch: Einsatzende
06:28 Uhr Sirene (funkausgelöst) 07:00 Uhr

Lage:
Durch starken Wind in der Nacht fiel auf der Strecke zwischen Gimsbach und Neunkirchen ein Baum um, dessen Wipfel in die Fahrbahn der L364 hineinragte und somit eine Gefahr darstellte.

Maßnahmen:
Durch die Feuerwehr Matzenbach wurden die Absicherung vorgenomen und ankommende Verkehrsteilnehmer gewarnt. Mit Hilfe der Kettensäge des RW1 der Stützpunktfeuerwehr Glan-Münchweiler wurde die Gefahrenstelle beseitigt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehren Matzenbach und Glan-Münchweiler mit ingesamt 9 Personen (inkl. FEZ)