24.09.2009 - Notfalltüröffnung in Matzenbach

Am 24.09.2009 um 02:11 wurden die Ausrückegemeinschaft sowie die kleine Gruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler auf Anforderung der Polizei zu einer Türöffnung im Neubaugebiet Langenstück in Matzenbach alarmiert.

Hier wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn bemerkt, dass im oberen Stockwerk eine Kerze brennt. Da die Mieter einen Tag zuvor aus dem Haus ausgezogen sind war die Kerze unbeaufsichtigt.

Um einen Brand im Haus zu vermeiden forderte die zuvor alarmierte Polizei uns zur Türöffnung an.

Zugang konnte jedoch durch ein offenes Fenster im oberen Stock unter Benutzung der Steckleiter geschafft werden.
Die Kerze wurde im Anschluss professionell und zielsicher durch den Angriffstrupp der Feuerwehr Matzenbach ausgeblasen :-)

 

Einsatzleiter:
Patrick Altmaier (Mb 95)

Ausgerückte Fahrzeuge:
Matzenbach 47, Rehweiler 47 (in Bereitsstellung), Quirnbach 47 (in Bereitsstellung), Glan-Münchweiler 14