30.12.2009 - Brennender Kleidercontainer in Rehweiler

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
15:12 Uhr B1 - Kleinbrand Ca. 30 min.

 

Um 15:12 Uhr wurde die Ausrückegemeinschaft MQR sowie die kleine Gruppe der FF Glan-Münchweiler von der Leitstelle in Kaiserslautern zu einem Brand eines Kleidercontainers, welcher sich direkt in der Nähe einer Scheune befinden sollte, alarmiert.

Der Kleidercontainer, der vermutlich aufgrund eines eingeworfenen Silvesterkrachers in Brand geriet, wurde mit Hilfe eines Bolzenschneider geöffnet, die brennende Kleidung auseinander gezogen und mit dem Schnellangriff des HLF Glan-Münchweiler (GlM 44) abgelöscht.

Die Einheiten Quirnbach und Matzenbach konnten nach Eintreffen und ersten Lageeinschätzung der Feuerwehr Rehweiler die Einsatzfahrt abbrechen.

 

Einsatzleiter:
Michael Klein (GlM 95/2)

Ausgerückte Fahrzeuge:
Rehweiler 47, Glan-Münchweiler 44, Matzenbach 47 (Anfahrt abgebrochen), Quirnbach 47 (Anfahrt abgebrochen), Polizei