01.03.2010 - Wassernotstand in Eisenbach

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
21:58 Uhr EKL - Kleineinsatz ca. 90 min.

 

Um kurz vor 22 Uhr wurden die AG Matzenbach-Quirnbach-Rehweiler und die kleine Gruppe Glan-Münchweiler mit dem Stichwort "Wasser im Keller in Eisenbach" alarmiert.

Aufgrund einer defekten Hausanschlussleitung stand der Gewölbekeller des Anwesens auf einer Fläche von 4x8 Metern ca. 30 cm unter Wasser. Die Wasserversorgung wurde durch die Rufbereitschaft der VG-Werke am Hausanschlussschieber abgestellt und das Gebäude durch die Feuerwehr spannungsfrei geschaltet.

Des Weiteren wurde mit zwei Tauchpumpen sowie einem Wassersauger der Keller vom Wasser befreit. Während der Arbeiten wurde die Einsatzstelle von Glan-Münchweiler 54 ausgeleuchtet.

Ausgerückte Fahrzeuge:
Matzenbach 47, Rehweiler 47, Quirnbach 47, Glan-Münchweiler 14, Glan-Münchweiler 54