05.06.2010 - Starke Rauchentwicklung B423 Gimsbach

Alarmierungszeit Einsatzart Einsatzdauer
15:15 Uhr B2 - Starke Rauchenentwicklung Ca. 20 min.

 

Um 15:15 Uhr wurden die AG Matzenbach-Quirnbach-Rehweiler und die kleine Schleife Glan-Münchweiler von der integrierten Leitstelle in Kaiserslautern zu einer starken Rauchentwicklung an der B423 in Gimsbach alarmiert.

Nach Erkundung durch die ersteintreffenden Kräfte konnte festgestellt werden, dass es sich um einen beaufsichtigten Abbrand handelt.  Ein Eingreifen war somit nicht notwendig, nachfolgende Kräfte konnten die Alarmfahrt abbrechen.

 

Eingesetzte Kräfte:
TSF Matzenbach TSF Matzenbach TSF Quirnbach Führungskraftwagen Glan-Münchweiler Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Glan-Münchweiler Feuerwehreinsatzzentrale Glan-Münchweiler