26.07.1989 - Personensuche

Alarmierungszeit Alarmiert durch: Einsatzende
16:30 Uhr Telefonisch d. Wehrleiter 22:30 Uhr

Lage:
Es wurde nach einer selbstmordgefährdeten Person gesucht.

Maßnahmen:
Durch die eingesetzten Wehren wurden sämtliche im VG-Bereich vorhandenen Waldwege abgesucht.
Der Flugsportverein Langenbach e.V. beteiligte sich an der Suche mit einem Flugzeug.
Die Suche wurde wegen Dunkelheit aum 22:30 Uhr abgebrochen.
Die vermisste Person kam am darauffolgenden Tag gegen 6:00 Uhr nach Hause.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehren Börsborn, Glan-Münchweiler, Henschtal, Herschweiler-Pettersheim, Hüffler, Krottelbach, Langenbach, Matzenbach, Gimsbach, Quirnbach, Rehweiler, Steinbach, Nanzdietschweiler, Wahnwegen, Wehrleiter VG Glan-Münchweiler, Kreisfeuerwehrinspekteur LK Kusel, Polizei

Sonstiges Personal und Gerät:
Flugsportverein Langenbach e.V. mit Flugzeug